Tastenfestival - Künstler

 

In diesem Jahr feiern wir Jubiläum mit dem 10. TASTENFESTIVAL. Und wir haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und für dieses Jahr ein besonders exklusives Künstleraufgebot engagiert: 

 
Brian Auger & Oblivion Express featuring Alex Ligertwood

Mit Brian Auger und seiner Band Oblivion Express, feat. Alex Ligertwood, ist es uns gelungen, für das Jubiläums-Festival einen echten Weltstar an den Tasten zu verpflichten. Der in England geborene und in den USA lebende Fusion- und Rockorganist Brian Auger ist einer der wohl bedeutendsten Vertreter seines Instrumentes in unserer Zeit und für die Fans des Hammond-Sounds längst zu einer lebenden Legende geworden. Brian Auger hat mit vielen internationalen Größen gespielt, wie der Spencer Davis Group, Pete York, Eric Burdon und vielen anderen. Aber auch mit seiner eigenen Band Oblivion Express hat er zahlreiche bedeutende Alben eingespielt und weltweite Auftritte absolviert. In diesem Frühjahr wird Brian Auger mit dem italienischen Ausnahme-Musiker Zucchero auf Tournee gehen.

Im Herbst ist Brian dann mit seiner Band und dem Sänger Alex Ligertwood auf Tournee. Alex Ligertwood ist dabei selbst eine Legende: Er war der erste Sänger bei Oblivion Express und hat später auch bei Carlos Santana gesungen. Wir freuen uns, dass es geklappt hat und das TASTENFESTIVAL in Herdecke zu einem der Tour-Events für die „Back To The Beginning“-Tour erkoren wurde. Und so werden Brian Auger und Oblivion Express mit Alex Ligertwood das diesjährige TASTENFESTIVAL mit einer funkig-feurigen Show am Donnerstagabend, den 5. Oktober eröffnen. Und wenn wir schon die Chance haben, einen solchen Weltstar an den Tasten in Herdecke zu haben, wird dieser natürlich auch sein komplettes Tourprogramm spielen, so dass es an diesem Abend Brian Auger & Oblivion Express pur gibt


Brian Augers Homepage
 
 
Chris Powell

Am zweiten Konzertabend, Freitag, den 06. Oktober gehört die Bühne des Ruhrfestsaals in der ersten Hälfte dem englischen Organisten Chris Powell. Chris freut sich sehr, nach längerer Zeit wieder dabei zu sein, und dann noch auf dem Jubiläumsfestival. Er wird sein neuestes Programm auf der Roland Atelier präsentieren und damit einmal mehr deutlich machen, weshalb er einer der gefragtesten Organisten in seiner Heimat ist und auch international immer wieder für Konzerte gebucht wird, u.a. in Neuseeland.


Webseite von Chris Powell
 
 
Claudia Hirschfeld

Die zweite Hälfte des Freitagbend gehört der „First Lady“ der Show-Orgel, Claudia Hirschfeld. Über Claudia und ihre perfekten Interpretationen auf der Wersi-Orgel zu sprechen, hieße Eulen nach Athen tragen. Sie ist nicht umsonst weltweit eine der meistbeschäftigten Protagonisten an ihrem Instrument. Und wer weiß, vielleicht lädt sie sich für dieses Jahr wieder einen musikalischen Gast aus dem Kreis der vielen Künstler ein, mit denen sie regelmäßig zusammenarbeitet…?


Webseite von Claudia Hirschfeld
 
 
Mark Whale & Paul Carman

Bereits vor zwei Jahren wollten die beiden Jugendfreunde Mark Whale und Paul Carman ein gemeinsames Konzert auf dem TASTENFESTIVAL in Bad Aibling präsentieren. Leider war Paul dann kurzfristig wegen Krankheit verhindert. Wir wurden schon vielfach gefragt, wann dieses gemeinsame Konzert nachgeholt wird. In diesem Jahr ist es soweit: Mark und Paul werden am Festivalsamstag (7.10.) endlich eine gemeinsame Show präsentieren und sicher einige Überraschungen aus dem musikalischen Hut zaubern. 


Webseite von Mark Whale
 
 
Yasuyuki Kasori

Nach Max Takano beim TASTENFESTIVAL in Bad Aibling vor zwei Jahren haben wir für das Jubiäums-TASTENFESTIVAL in diesem Jahr einen weiteren fantastischen Könner an der Yamaha Electone aus dem Reich der aufgehenden Sonne eingeladen. Yasuyuki Kasori gehört zu den besten Electone Spielern Japans und ist nicht nur Interpret, sondern auch Professor für dieses Instrument in seiner Heimat (ja, sowas gibt es in Japan). Er freut sich riesig, in Herdecke erstmals in Europa konzertieren zu dürfen und wird uns ein außergewöhnliches Programm auf der StageA präsentieren.


 
 
George Fleury

George ist ein TASTENFESTIVAL-Urgestein - wohl kaum ein andere Künstler ist so regelmäßig dabei, wie George. Und das nicht ohne Grund, sind doch seine Auftritte auf der Konzertbühne, oder auch seine Latenights in der Kellerbar geradezu legendär. 
Aber auch seine Seminare, in denen er interessierten und ambitionierten Hobbyspielern Einblicke in seine musikalische Trickkiste gewährt, sind immer ausgebucht. George ist auch in diesem Jahr als Dozent und mit seiner traditionellen Latenight am Samstagabend mit dabei!


Webseite von George Fleury
 
 
Marco und Sarah Cerbella

Er ist längst ein YouTube Star mit seinen perfekten Interpretationen auf der Electone. Vor zwei Jahren konzertierte Marco dann auf dem TASTENFESTIVAL erstmals mit seiner an der Orgel nich minder brillanten Freundin Sarah. Heute sind die beiden verheiratet und ein musikalisches Power-Paar. Wir freuen uns, dass Marco und Sarah Cerbella beim Jubiläums-TASTENFESTIVAL dabei sind und eine Matinee mit ihren außergewöhnlichen Arrangements gestalten. 


 
 
Thymo Meyer und Rudi Perdaen

Thymo Meyer und Rudi Perdaen sind insbesondere den WERSI-Fans schon lange als hervorragende Produktspezialisten bekannt. Doch auch musikalisch liegen die beiden Freunde auf einer Wellenlänge und haben an ihren OAX Instrumenten ein gemeinsames Programm auf die Beine gestellt, dass Sie uns im Rahmen ihrer gemeinsamen Latenight am Donnerstagabend im Wintergarten präsentieren werden. 


www.wersi-nord.de
 
 
Konrad Paulus

 
 
Frank Heinen

Seit über 20 Jahren ist der sympathische Musiker mit seiner Wersi-Orgel schon unterwegs und spielt auf Veranstaltungen aller Art. Franky ist Entertainer durch und durch und kann auf ein riesiges Repertoire zurückgreifen. Ob Ballade, Volkslied, Schlager oder aktueller Hit, immer trifft er den richtigen Ton. In diesem Jahr gibt Frank Heinen sein TASTENFESTIVAL Debut und lädt zu seiner Latenight ein. 


Webseite von Frank Heinen
 
 
Thomas Gulz

Thomas Gulz beweist nicht nur bei seinen CD-Renzensionen, Podukttests und Reportagen in der OKEY, dass er ein fundierter Kenner insb. der Jazzorgel, ihrer Künstler und der Musik darauf ist, Thomas ist außerdem auch selbst ein hervorragender Interpret auf dem Instrument. Auch in diesem Jahr wird er wieder eine Latenight gestalten und sein enormes Fachwissen rund um die 9 Drawbars und die Tonräder in interessanten Workshops weitergeben.


 
 
Bernd Wurzenrainer

 
 
 
 
   
 
 
 
DAS TASTENFESTIVAL
 
Mautner Medien GmbH
Schwalbenweg 2
59469 Ense

Telefon: (0049) 2938 / 8055 / 10

Impressum
zum Seitenanfang
info@tasten-festival.de
Facebook